Die Dachs Produktfamilie.

Für fast jeden Energiebedarf die passende Lösung

Eine Dachs Anlage gibt es nicht nur in verschiedenen Leistungsklassen, sie kann auch mit unterschiedlichen Brennstoffen betrieben werden. Je nachdem welcher Dachs sich für Ihre Immobilie eignet und welches Modell zum Einsatz kommt, lässt sich eine Anlage beispielsweise mit Erdgas, Flüssiggas, Heizöl oder Biodiesel betreiben. Informationen dazu finden sich bei den einzelnen Dachs Modellen.

Ein Dachs funktioniert als Komplettlösung, lässt sich aber auch ohne Weiteres in bestehende Systeme integrieren. Lernen Sie die Dachs Produktfamilie von SenerTec kennen und finden Sie heraus, welcher Dachs sich für Ihre Immobilie am Besten eignet.

Welcher Dachs eignet sich für Ihre Immobilie?

SenerTec Oberland Dachs Stirling

Der Dachs Stirling

Die 1-kW-Klasse

Die stromerzeugende Heizung Dachs Stirling SE eignet sich mit einer thermischen Leistung von 5,8 kW und einer elektrischen Leistung von 1 kW ideal für die Energieversorgung von Einfamilienhäusern mit geringem Wärmebedarf. Er lässt sich mit Erdgsas und Flüssiggas betreiben.

Dachs Stirling

SenerTec Oberland Dachs InnoGen

Dachs InnoGen

Die 1-kW-Klasse

Der neue Dachs InnoGen mit Brennstoffzellentechnologie. Sie verbindet eine geringe thermische Leistung mit einer hohen Stromausbeute. Ideal für Eigenheime, die durch ihre Dämmung nur wenig Wärme zur Deckung des Eigenbedarfs benötigen.

Dachs InnoGen